direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Erasmus-Austauschprogramm

Das europäische Austauschprogramm ERASMUS bietet StudentInnen der TU-Berlin die Möglichkeit, Studienerfahrungen an einer europäischen Partneruniversität zu sammeln. Im Studienfach Landschaftsplanung besteht u.a. eine Partnerschaft mit der Technischen Universität Wien. Die Lehrveranstaltungen zur Landschaftsplanung bzw. Landschaftsarchitektur sind in die Studienrichtungen Raumplanung und Architektur integriert. Aufgrund eines Kooperationsvertrages besteht für Erasmus-Studierende der TU - Wien zudem die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen an der TU Wien zu belegen und umgekehrt. Dort können die Studienrichtungen Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur gewählt werden.

Studienplätze / Laufzeit

Es steht 1 Studienplatz für 10 Monate zur Verfügung (Beginn des akademischen Jahres im September/Oktober). Stipendiendienstleistungen:

  1. Erlass der Studiengebühren
  2. Erasmus-Mobilitätsstipendien (Teilstipendien ca. 200 €)

BAföG-Empfänger sollten rechtzeitig (ca. 6 Monate vor der geplanten Abreise) einen Antrag auf Auslands-BAföG stellen, wenn das Auslandsstudium innerhalb der Förderungshöchstdauer absolviert wird.

Ansprechpartnerin bzw. Empfängerin der Bewerbungsunterlagen

Dipl.-Ing. Melanie Bilz
Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
Fachgebiet Landschaftsplanung und Landschaftsentwicklung
Sekr. EB 5
Straße des 17. Juni 145
10623 Berlin
Telefon: 030 / 314 - 79095

Ansprechpartner für Studierende an der Partneruniversität

Dr. Gisa Ruland
Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen der TU-Wien
Fachbereich Landschaftsplanung und Gartenkunst
Operngasse 11
A-1040 Wien
Tel +43 (0)1-58801-261 15

www.landscape.tuwien.ac.at/deu/lehre/erasmus.php

Sonstige Infos

Weitere Informationen zum ERASMUS-Programm sind der Internetseite des Akademischen Auslandsamtes der TU-Berlin zu entnehmen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe