TU Berlin

Fachgebiet Landschaftsplanung und LandschaftsentwicklungProfil des Fachgebiets

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Lupe

Profil des Fachgebiets

Das Fachgebiet "Landschaftsplanung und Landschaftsentwicklung" befasst sich mit den Instrumenten der Landschaftsplanung auf den verschiedenen administrativen und räumlichen Ebenen, einschließlich ihres gesellschaftlichen Kontextes sowie relevanter Aspekte des Naturschutzes. Ein ebenso bedeutender Schwerpunkt ist die Landschaftsentwicklung sowohl in städtischen als auch in ländlichen Räumen, die sich unabhängig von landschaftsplanerischer Steuerung aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen, der Veränderung von Landnutzungen sowie der natürlichen Umwelt ergibt.


Der Begriff Landschaft wird je nach Kontext einerseits als kulturell bestimmtes Konstrukt menschlicher Wahrnehmungen und Diskurse, andererseits als physisch-materielle Erscheinungsform der Erdoberfläche verstanden.


Derzeitige Schwerpunkte des Fachgebiets sind:

  • Aktuelle und künftige Entwicklung von Landschaften, u. a. vor dem Hintergrund von Klimawandel, Energiewende und gesellschaftlichen Veränderungen
  • Auswirkungen des Klimawandels auf biologische Vielfalt, Naturschutz und Planung
  • Bedeutung und Funktionen städtischer Grünräume, u. a. hinsichtlich ihrer Ökosystemleistungen für menschliche Gesundheit, Erholung, biologische Vielfalt und Anpassung an den Klimawandel
  • Weiterentwicklung landschaftsplanerischer Instrumente, Methoden und Inhalte im nationalen und internationalen Kontext
  • Landschaftsverständnisse in unterschiedlichen Kontexten, z. B. Planung, Alltag, Wissenschaft
  • Kommunikation und Partizipation in Planungsprozessen

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe