direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ökonomische Effekte der Ökosystemleistungen städtischer Grünräume

Projektdaten
Projekttitel:
Ökonomische Effekte der Ökosystemleistungen städtischer Grünräume
Förderung:

Bundesamt für Naturschutz (BfN)
FKZ: 3512 82 1400
Leadpartner:

TU Berlin
Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
FG Landschaftsökonomie
Prof. Dr. Volkmar Hartje
Laufzeit:

01.10.2012 - 30.06.2015
Bearbeitung:

Dipl.-Ing. Rainer Schliep
Projektleitung:

Prof. Dr. Stefan Heiland

Beschreibung und Ergebnisse

Städtische Grünräume mit ihren Ökosystemleistungen stellen eine wichtige Grundlage für die nachhaltige Entwicklung von Städten dar. Dabei ist auch ihre ökonomische Bedeutung zu berücksichtigen. Um die Berücksichtigung der ökonomischen Dimension von städtischen Grünräumen in bestehenden planerischen Prozessen verbessern zu helfen, sollen im Forschungsvorhaben ihre ökonomische Effekte abgeschätzt, Möglichkeiten ihrer planerischen Integration evaluiert und Handlungsempfehlungen für die Planungspraxis erarbeitet werden.

Folgende Arbeitsschritte sind vorgesehen:

  • Klassifizierung städtischer Grünräume und Zuordnung von Funktionen und Ökosystemleistungen
  • Identifizierung vorhandener Quantifizierungsmethoden für Ökosystemleistungen städtischer Grünräume
  • Abschätzung der ökonomischen Effekte von Ökosystemleistungen städtischer Grünräume
  • Identifizierung der Möglichkeiten zur Integration von Ökosystemleistungen in Stadt- und Landschaftsplanung sowie Umweltprüfungen
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für Planungspraxis und Schlüsselakteure

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.