direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Konzept des Naturschutzes und der Landschaftspflege für raumbezogene Planungen des Bundes – Fachplanerische Anforderungen zur Umsetzung bundesweiter Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege

Projektdaten
Projekttitel:
Konzept des Naturschutzes und der Landschaftspflege für raumbezogene Planungen des Bundes – Fachplanerische Anforderungen zur Umsetzung bundesweiter Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege
Förderung:
Bundesamt für Naturschutz (BfN)
FKZ: 3512 82 0600
Kooperationspartner:
Universität Kassel
Fachgebiet Landschaftsentwicklung / Umwelt- und Planungsrecht
Prof. Dr.-Ing. Dr. iur. Andreas Mengel

Universität Kassel
Fachgebiet
Ökologische Standorts- und Vegetationskunde
Prof. Dr. Gert Rosenthal


Hochschule RheinMain
Fachgebiet Umwelt- und Naturschutzrecht, Planungsinstrumente
Prof. Klaus Werk

Grontmij GmbH Kassel
Dr. Kersten Hänel

Laufzeit:
18.07.2012 - 14.07.2014
Bearbeitung:
Dipl.-Ing. Bettina Geiger
Projektleitung:
Prof. Dr. Stefan Heiland

Beschreibung und Ergebnisse

Das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben versteht sich als Machbarkeitsstudie zur Erstellung eines solchen Bundeslandschaftskonzeptes. Es untersucht dessen Ziele, mögliche Inhalte, Aufgaben und Funktionen. Dabei ist insbesondere das Verhältnis zur Landschaftsplanung auf der Ebene der Bundesländer zu diskutieren. Darüber hinaus werden rechtliche, darstellerische und datentechnische Fragen diskutiert.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.