direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Aktuelle Informationen

Bitte beachten! Please note!

 

Aufgrund der aktuellen Situation, sind die Büros derzeit nicht besetzt. Das Fachgebiet ist jedoch weiterhin per E-Mail erreichbar.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +  

Due to the current situation, the offices are currently not staffed. However, the department is reachable via email.

 

 

 

Neues Forschungsprojekt: Digitalisierung, Gesellschaft und Naturschutz

Lupe

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft enorm. Welche dieser Veränderungen sind auch für den Naturschutz und die Erhaltung der biologischen Vielfalt von Bedeutung? Mit dieser Frage befasst sich das Projekt "Effekte der Digitalisierung auf die Gesellschaft und den Schutz der biologischen Vielfalt". Es hat im August 2020 begonnen und läuft bis 2023. Es wird gefördert durch das Bundesumweltministerium und vom Bundesamt für Naturschutz fachlich betreut. Das Projektteam wird geleitet vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW). Das Fachgebiet ist über Prof. Heiland und M.Sc. Markus Günther beteiligt. Ende Oktober fand das erste Treffen der projektbegleitenden Arbeitsgruppe statt, auf dem u. a. diskutiert wurde, welche gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung für den Naturschutz besonders relevant sind und daher vorrangig untersucht werden sollen. Dies wird in der nächsten Projektphase anhand von drei intensiv zu betrachtenden Fallstudien erfolgen.

 

 

Lehrpreis 2019 der Fakultät VI an Prof. Heiland verliehen

Lupe

Herzlichen Dank an alle Studierenden, die sich hierfür eingesetzt haben!

 

 

Interview mit Prof. Dr. Stefan Heiland auf www.tu.berlin zum Aufruf „Bereit zum Wandel“

Lupe

Informationen zum Blockseminar "Partizipative Umweltplanung" im WiSe 20/21

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie entfällt der Blockkurs im kommenden WiSe.

Ausnahme: Die Studierenden, die im SoSe 2020 das Modulteil „Konstellationen der Umweltprüfung“ belegt haben, können eine Hausarbeit aus dem Themenfeld schreiben, um das Modul innerhalb eines Jahres abschließen zu können.

 

 

Interview mit Prof. Dr. Stefan Heiland auf zdf.de

Screenshot ZDF.de
Screenshot ZDF.de
Lupe

Prof. Dr. Heiland überreicht Aufruf an Sylvia Kotting-Uhl MdB, Vorsitzende des Bundestags-Umweltausschusses

Übergabe des Aufrufs an Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Lupe

Am 31.08. überreichte Prof. Heiland gemeinsam mit Danny Püschel, NABU einen Aufruf für eine klima- und naturverträgliche Lebens- und Wirtschaftsweise an Sylvia Kotting-Uhl MdB, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Deutschen Bundestag. Darin fordern 191 Erstunterzeichner*innen von der Politik die Schaffung von Rahmenbedingungen, die eine energie- und ressourcensparende Lebens- und Wirtschaftsweise ermöglichen und fördern. Zugleich erklären sie sich bereit, entsprechende politische Entscheidungen zu unterstützen und ihren eigenen Alltag soweit möglich an energie- und ressourcensparenden Prinzipien auszurichten.

Der Aufruf kann im Internet unterzeichnet werden, um einerseits den Politiker*innen die Dringlichkeit des Wandels zu verdeutlichen, ihnen andererseits aber auch breite gesellschaftliche Unterstützung für die notwendigen zukunftsweisenden Entscheidungen zu signalisieren.

Aufruf und weitere Informationen: www.bereit-zum-wandel.de

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Aktuelle Publikationen

Heiland, S.; May, A.; Scherfose, V. (2020): Evaluation of the Management Effectiveness of German National Parks—Experiences, Results, Lessons Learned and Future Prospects. In: Sustainability 2020, 12, 7135, S. 1-18. (Download)

Ali, L.; Haase, A.; Heiland, S. (2020): Gentrification through green regeneration? Analyzing the interaction between inner-city green space development and neighborhood change in the context of regrowth: The case of Lene-Voigt-Park in Leipzig, eastern Germany. In: Land 2020, 9, 24. (Download)

Heiland, S. (Hrsg.) (2019): Klima- und Naturschutz: Hand in Hand. Ein Handbuch für Kommunen, Regionen, Klimaschutzbeauftragte, Energie-, Stadt- und Landschaftsplanungsbüros. Berlin 2019.

Heiland, S. (2019): Kulturlandschaft. In: Kühne, O. et al. (Hrsg.): Handbuch Landschaft. Wiesbaden. S. 651 – 666. https://doi.org/10.1007/978-3-658-25746-0

Heiland, S. (2019): Gegen Marginalisierung und Verstummen. Zur Zukunft der Landschaftsplanung unter sich verändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. In: DNT-JOURNAL 2019, S. 145 - 153. (Download)

Heiland S., Weidenweber J., Ward Thompson C. (2019): Linking Landscape Planning and Health. In: Marselle M., Stadler J., Korn H., Irvine K., Bonn A. (Hrsg.): Biodiversity and Health in the Face of Climate Change. S. 425-448. Springer, Cham. (Download)